Home / Rügen - Kirchen / Altenkirchen

Altenkirchen

transRügen - Pfarrkirche in Altenkirchentrans

Altenkirchen - Pfarrkirche (evangl.) *

Bau der Kirche Ende des 12. Jahrh.. In ihr wurde ein Stein ( Svantevitstein - Darstellung eines Svantevitpriesters ?) aus der heute so genannten Jaromarsburg (damalige Haupttempelburg und Hauptheiligtum der Ranen am Kap Arkona) direkt über dem Fundamentsockel auf der Seite liegend verbaut. 1215 Weihe der im romanischen Stil errichteten Basilika.

transRügen - Pfarrkirche in Altenkirchentrans

In der heutigen evangelischen Pfarrkirche befindet sich das älteste Taufbecken (Fünte) (1215) der Insel Rügen und auf der Altarplatte sind noch die Weihkreuze des Bischofs Absalon von Roskilde (* 1128 - † 1201) zu erkennen. Der barocke Altaraufsatz von 1724 stammt von Elias Kessler aus Stralsund. Der freistehende Glockenturm wurde 1670 errichtet, da während des Dreißigjährigen Krieges (1618 - 1648) der westliche Dachstuhl der Kirche mit Glocke zusammenstürzte.

Die Pfarrkirche gehört zur evangelischen Kirchengemeinde Nord-Rügen des Kirchenkreises Stralsund der Pommerschen Evangelischen Kirche.

"

Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls jeden Sonntag um 10.30 Uhr - im Juli und August mit Kindergottesdienst.
Ebenso im Juli und August jeden Sonntag um 17.00 Uhr Katholische Messe.
Kirche ist täglich zur stillen Andacht und zur Besichtigung geöffnet.
In den Sommermonaten zahlreiche Konzerte und Ausstellungen.

Evangelisches Pfarramt Nordrügen - Tel.: 038391 - 366

"

(alle Angaben ohne Gewähr - die Daten und Informationen stammen nach Recherchen aus zahlreichen verschiedenen Quellen, u.a. Wikipedia)

transRügen - Glockenturm in Altenkirchentrans