Home / Rügen-Aktuelles / - Sand-Skulpturen-Ausstellung

Rügen: Sand-Skulpturen-Ausstellung in Binz öffnete am 11. März 2017

Ostseebad Binz / Rügen, 16. März 2017

Die Sandschau öffnet vom 11. März bis zum 05. November 2017 täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf der Festwiese an der Proraer Chaussee in Binz.

Die wohl größte Sand-Skulpturen-Ausstellung der Welt am Ortseingang des Ostseebades Binz auf Rügen zeigt im 8. Jahr Skulpturen zum Thema "Liebe zur Musik".

Die Sand-Künstler aus Ungarn, den Niederlanden, Lettland, Russland, Polen, Belgien und der Schweiz erschufen auf der ca. 5600 Quadratmeter großen überdachten Fläche die Figuren aus 16000 Tonnen Spezialsand.

Es ist ein Festival für die ganze Familie mit einem Spielzelt und Outdoor-Sandkasten für Kinder und großer Sonnenterrasse mit Strandkörben für die Eltern. Freuen Sie sich auf die Abbilder von Stars des internationalen Musikgeschäfts aber auch von berühmten klassischen Komponisten!

Bei schönem Wetter am Eröffnungswochenende sahen weit über 2000 Besucher die Ausstellung.

-> Bilder aus der Sand-Skulpturen-Ausstellung 2013 "Welt der Bücher"

transSand-Skulpturenausstellung 2013 "Welt der Bücher"trans

transSand-Skulpturenausstellung 2013 "Welt der Bücher"trans