Home / Rügen-Aktuelles / - Aktuelles 2017 / - Mehr als 1200 Frauen und Männer starten beim Sundschwimmen

Mehr als 1200 Frauen und Männer starten beim Sundschwimmen

Insel Rügen / Altefähr - Hansestadt Stralsund,  23. Juni 2017

Mit über 1200 Freizeitsportlern wird am 01. Juli 2017 beim größten deutschen Freiwasserschwimmen, dem nun schon 53. Sundschwimmen, die magische Grenze von 1000 Teilnehmern deutlich überschritten. Möglich wird es durch die Erhöhung der Sicherheitsmaßnahmen.

Die ersten aus der Masse der meist kraulenden Schwimmer bewältigt die 2315 Meter lange Strecke über den Strelasund nach dem Start um 13:00 Uhr vom Altefährer Strand hinüber zum Stralsunder Seebad in etwa 25 Minuten. Die meisten der Schwimmer benötigen für diese Strecke von der Insel Rügen über diesen Meeresarm der Ostsee zum Festland jedoch 40 bis 60 Minuten.

trans53. Sundschwimmentrans

Integriert in diese Veranstaltung ist zum 17. Mal das Kinder-Sund-Schwimmen mit 150 Startplätzen, präsentiert vom HanseDom Stralsund und dem Maskottchen Hansi.

Das Mindestalter der Starter beträgt 10 Jahre. Die parallel zum Ufer verlaufende 800 Meter lange Strecke vom Strandbad zum Seebad in Stralsund wird in zwei Gruppen gestartet, mit der Altersklasse der Jahrgänge 2006/07 und der Jahrgänge 2003 bis 2005. Bewältigt wird diese Strecke von den Schnellsten in ca. 8 Minuten.

Quelle: OSTSEE-ZEITUNG vom 20.06.2017