Home / Rügen-Aktuelles / - Aktuelles 2010 / März / - Sassnitzer Fußgängerbrücke erhält den Deutschen Brückenbaupreis

Rügen - Sassnitzer Brücke zum Hafen erhält den Deutschen Brückenbaupreis

Rügen, 17. März 2010

Die herausragende Konstruktion der Ingenieure Prof. Mike Schlaich und Andreas Keil erhielt den Brückenbaupreis des Jahres 2010.

Die geschwungene Fußgängerbrücke im Sassnitzer Stadthafen verbindet den 22 Meter tieferliegenden Hafen mit der Stadt. Der Blick zum Meer und über den Hafen wird nicht gestört, die Brücke fügt sich harmonisch in das Bild ein und wirkt von der Konstruktion transparent und leicht. Die Jury würdigte damit die technische Meisterleistung.

Der Preis wurde am 15. März vom Verkehrsstaatssekretär Jan Mücke in Dresden überreicht.